Menschen, die bei uns leben



  • In der Pflege und Betreuung sehen wir die Bewohnerinnen und Bewohner ganzheitlich und achten auf die Erhaltung und Förderung der körperlichen, geistigen und psychischen Fähigkeiten.


  • Wir respektieren die Persönlichkeit der Bewohnerinnen und Bewohner, gehen auf ihre individuellen Bedürfnisse ein und nehmen Rücksicht auf ihre Biographie.


  • Wir bieten geschmackvolle und ausgewogene hochwertige Kost und orientieren uns an den verschiedenen Diätformen, ärztlichen Verordnungen und Wünschen der Bewohnerinnen und Bewohner.


  • Wir sind uns bewusst, dass das Essen wesentlich zum Wohlbefinden und zur Lebensfreude der Bewohnerinnen und Bewohner beiträgt. Das Essen wird appetitlich angerichtet und höflich serviert.


  • Wir bemühen uns, die Ängste und Vorstellungen der Bewohnerinnen und Bewohner zu verstehen und die Selbstbestimmung hat einen großen Stellenwert.


  • In unseren Begegnungen und Gesprächen mit den Bewohnerinnen und Bewohnern ist der Austausch von Lebenserfahrung eine gegenseitige Bereicherung.


  • Wir sind bereit mit den Bewohnerinnen und Bewohnern eine Beziehung einzugehen und als Gesprächspartner da zu sein.


  • Mit Festen, Feiern, Ausflügen und öffentlichen kulturellen Veranstaltungen vertiefen wir das Miteinander und bringen Abwechslung in den Alltag.


  • Die sinnvolle Tagesgestaltung in Form von Basteln, Turnen, Singen, Vorlesen, Kinonachmittage, Hl. Messen usw. geben dem Tag eine besondere Note.


  • In unserem Haus wird Sterben als Lebensabschnitt und natürlicher Vorgang angenommen. Die Bewohner werden liebevoll und fachlich begleitet und ihre Würde bis nach dem Tod geachtet.